Navigation

Pilgern von BIO-Hof zu BIO-Hof | Wir schauen aufs Ganze

Pilgern von BIO-Hof zu BIO-Hof | Wir schauen aufs Ganze

Sa., 28.09.2024

Pilgern von BIO-Hof zu BIO-Hof | Wir schauen aufs Ganze

Leitung:Agnes Scheucher - Helmut Heiden - Karl Huber - Margarethe Gruber
Kursnummer:2024-09-28A

Beschreibung:

Unterwegs mit den BIO AUSTRIA- Bäuerinnen und Bauern des Mostviertels von Biberbach nach Allhartsberg an der Ybbs. Spirituelle Impulse und die BIO AUSTRIA- Bauernhöfe am Weg zeigen uns unsere Verwobenheit mit der Natur und erden unser Hinpilgern auf ein gutes Leben für alle. Wir kommen diesmal vorbei an einzelnen Gräben und kleinen Flüssen und wandern hin zur Ybbs, die kraftvoll ihre Schneise durch das Ybbstal gegraben hat. Das wollen wir als Symbol dafür nehmen, dass auch wir am besten in Gemeinschaft etwas bewirken und bewegen können.
Wir starten mit einem Pilgersegen durch Rektor Thomas Pichler in der Pfarrkirche Biberbach. Anschließend besuchen wir den BIO-Hof Sommer mit eigner Fischzucht und die Firma Sonnenklee (nachhaltige Baustoffe und BIO-Gemüseanbau). Dort gibt es die Möglichkeit sich mit einer Kleinigkeit zu stärken. Danach machen wir uns auf zur letzten Station - dem Gemeinschafts- und Permakulturgarten - an der Ybbs in Allhartsberg. Roland Teufel wird uns nach rund 13,5 Kilometern Einblick in diesen besonderen BIO-Naturgarten geben. Mit einem Menü der Firma GAIA lassen wir den Tag ausklingen.

28. September 2024,
Samstag, 8.30-ca. 15.30 Uhr

Treffpunkt: 8.25 Uhr Pfarrkirche Biberbach
Begleitung: DI Agnes Scheucher
Pilgerbegleiterin, Regionalbetreuerin BIO AUSTRIA
Helmut Heiden
Bio-Bauer, Aubauernhof Biberbach - Wegweiser zu den UN-Nachhaltigkeitszielen, Schule am Bauernhof
Karl Huber
Pilgerbegleiter, Bio-Bauer in Rente, www.zillach.at
Mag.a Margarethe Gruber
Bildungsmanagerin BZ St. Benedikt

Beitrag: € 15,- zzgl. Verpflegung
Anmeldung: erforderlich
Mitveranstalter: BIO AUSTRIA NÖ Wien

Termine und Zeiten:

Termin: Samstag, 28.09.2024 von 08.30-15.30 Uhr