Navigation

Mit sich befreudet sein: Schritte ins Glück // Im Zweifel sei nett - auch zu dir selbst

Mit sich befreudet sein: Schritte ins Glück // Im Zweifel sei nett - auch zu dir selbst

Sa., 19.10.2024 bis So., 20.10.2024

Mit sich befreudet sein: Schritte ins Glück // Im Zweifel sei nett - auch zu dir selbst

Seminar
Leitung:Dr.theol., Mag.phil. Melanie Wolfers
Beitrag:€ 150,00
Kursnummer:2024-10-19

Beschreibung:

Wir selbst sind der Mensch, mit dem wir rund um die Uhr zusammenleben - und zwar lebenslang. Daher gehört es zum Wichtigsten im Leben, fair, wohlwollend und in einem guten Sinn anspruchsvoll mit sich selbst umzugehen. Doch das ist leichter gesagt als getan! Denn in einer Welt der ständigen Selbstoptimierung gehört der scharfe innere Selbstkritiker zum Volksleiden Nummer eins. Andere liegen im Streit mit dem eigenen Körper oder vernachlässigen ihre Interessen und Stärken und sabotieren dadurch sich selbst.
Das Seminar vermittelt Ihnen vielfältige Impulse, das Berufs- und Privatleben stärker in die eigene Hand zu nehmen und positiv zu verändern. Sie erhalten einen vertieften Einblick in wesentliche Haltungen, um mit sich selbst befreundet zu sein, sowie in den Zusammenhang von christlicher Spiritualität und der Freundschachft mit sich selbst.
Methoden: Theorieinputs, praxisnahe Beispiele und Übungen, persönliche Reflexion und Austausch in der Gruppe.

Buch zum Thema:Melanie Wolfers, Freunde fürs Leben. Von der Kunst, mit sich befreundet zu sein, Adeo-Verlag 7. Auflage 2023

19. Oktober 2024
Samstag, 9 Uhr,bis Sonntag, 20. Oktober 2024, 13 Uhr

Referentin: Dr. theol., Mag. phil. Melanie Wolfers
Melanie Wolfers gehört zur Ordensgemeinschaft der Salvatorianerinnen. Sie ist in der Bildungsarbeit tätig und Bestsellerautorin. Ihr Buch zum Thema: "Die Kraft des Vergebens. Wie wir Kränkungen überwinden und neu lebendig werden" (Herder 2018) www.melaniewolfers.at

Beitrag: € 150,- zzgl. Aufenthalt
Anmeldung: erforderlich
Mitveranstalterin: kfb

Termine und Zeiten:

Termine: 2x | Samstag, 19.10.2024, von 9.00-21.00 Uhr | Sonntag, 20.10.2024, von 9.00-13.00 Uhr