Navigation

Chortag - Das geistliche Volkslied

Chortag - Das geistliche Volkslied

Sa., 18.06.2022

Chortag - Das geistliche Volkslied

Leitung:Martin Zeller
Beitrag:€ 39,00
Kursnummer:2022-06-18A

Beschreibung:

Über Jahrhunderte haben sich Geistliche und weltliche Musik gegenseitig beeinflusst und bereichert. Mit einigen Liedern, die beide Gedanken in sich vereinen und eine interessante Mischform darstellen, wollen wir uns dieser Thematik nähern. Im Gemeindegesang in der Kirche und in den Volksliedern mit geistlichem Hintergrund finden sich Überschneidungen aber auch Eigenheiten, denen wir uns musikalisch und inhaltlich nähern wollen.
Bekannte Lieder, wie "In Dir ist Freude" mit seinem weltlichen Pendant "Tanzen und springen" werden erarbeitet, aber auch unbekanntere Texte aus Volksweisen. Dazu wird es eigens für das Seminar angefertigte Sätze geben, die aufführungstechnisch für jeden Chor machbar und geeignet sind. Parallel wird die Möglichkeit zur Stimmbildung (einzeln oder in Kleingruppen) bestehen, um nachmittags im Plenum einen guten Chorklang erzielen zu können.

18. Juni 2022
Samstag, 9-17 Uhr
Leitung:
Martin Zeller arbeitet seit 2012 als stellvertretender Chordirektor am Landestheater Linz. Als Regens Chori leitet er seit 2017 den Stiftschor des Stiftes St.Florian. Außerdem ist er Leiter des Brucknerchores Linz. In seiner Freizeit arrangiert und komponiert er auch, besonders für Chor.
Michael Wagner ist nach Stationen am Tiroler Landestheater und am Landestheater Niederbayern seit 2015 Ensemblemitglied am Landestheater Linz und auch als Stimmbildner tätig.
Beitrag: Beitrag 39,- (Mittagessen ist im BZ möglich)
Anmeldung: erforderlich im Bildungshaus
Mitveranstalter: Kirchenmusikreferat der Diözese St. Pölten

Termine und Zeiten:

Termin: Samstag, 18.06.2022 von 09.00-17.00 Uhr