Navigation

Wiener Staatsoper - DER LIEBESTRANK

Wiener Staatsoper - DER LIEBESTRANK

Fr., 04.03.2022

Wiener Staatsoper - DER LIEBESTRANK

Gaetano Donizetti
Kursnummer:2022-03-04B

Beschreibung:

Donizetti braute 1832 seinen süßen "Liebestrank" mit unglaublich wirkungsvollen Melodien, prägnanten Figuren und einer Prise Sentiment, was vor allem dem Tenor zugute kommt, der sich vom Tölpel zum schmachtenden Liebhaber wandelt und mit der Arie "Una furtiva lagrima" den Schlager der Oper zu singen hat, der in seiner Schwermut wohl an Vincenzo Bellini erinnert. Die lebendigste Gestalt gelingt Donizetti mit dem selbstbewussten Dulcamara, dessen Charakterkomik auch musikalisch umgesetzt wird.

Der Liebestrank ist von Donizetti in der unglaublichen Rekordzeit von nur zwei Wochen geschaffen worden. Eine der herzerwärmendsten und zugleich komischsten Liebesgeschichten der gesamten Opernliteratur - nach der großartigen Inszenierung von Otto Schenk, die wohl nicht mehr lange in Wien zu erleben sein wird! Es ist ein warmes, südliches Licht, in das Regisseur Schenk seine Liebestrank-Inszenierung taucht. Mit liebevollem Blick entwarf der Donizetti eine ironisierte Dorfidylle mit genau gezeichneten Typen, die er in ihrem Glück und Schmerz stets anrührend ernst nimmt.

4. März 2022
Freitag, Abfahrt am frühen Nachmittag

Preis: (Busfahrt inkl. Eintrittskarte): € 113,-
Abfahrt am frühen Nachmittag ab Haag entlang der A1 über Amstetten und Ybbs.
Rückfahrt unmittelbar nach Vorstellungsende!
Anmeldung: unter 07434-42245
Reisebegleitung: Josef Penzendorfer
Ein schönes Musikerlebnis wünschen Ihnen/dir Reisebegleiter Josef Penzendorfer, das BildungsZentrum St. Benedikt, sowie das Reisebüro Kattner.

Termine und Zeiten:

Termin: Freitag, 04.03.2022 von 13.00-23.00 Uhr