Navigation

ONLINE (Post)Coronagespräche mit Abstand

ONLINE (Post)Coronagespräche mit Abstand

Mi., 14.04.2021

ONLINE (Post)Coronagespräche mit Abstand

Weltpolitik im Zeichen der Pandemie: Was bringt 2021?
Leitung:Mag. Wieland Schneider
Beitrag:€ 8,00
Kursnummer:2021-04-14

Beschreibung:

Impuls und Gespräch

Die Ausbreitung des Corona-Virus hat die ganze Welt in Mitleidenschaft gezogen. Auch die europäischen Staaten und die Großmacht USA wurden davon erschüttert. Länder wie China preisen ihr autoritäres Gesellschaftsmodell als "erfolgreicher" bei der Bekämpfung der Pandemie an. Zugleich bleiben viele internationale Konflikte ungelöst. Welche geopolitischen Entwicklungen sind 2021 zu erwarten. Und was bringt der Wechsel im Weißen Haus?

14. April 2021,
Mittwoch, 19.30 Uhr

Referent: Mag. Wieland Schneider
stv. Leiter des Ressorts Außenpolitik der Tageszeitung "Die Presse". Er arbeitet für die "Presse" seit 1997 und hat u.a. aus Südosteuropa, Ägypten, Libyen, dem Irak und Syrien berichtet. Bücher von Wieland Schneider: "Das Ende der Angst? - die Zukunft der arabischen Welt" (2012) und "Krieg gegen das Kalifat - der Westen, die Kurden und die Bedrohung Islamischer Staat" (2015), beide im Braumüller Verlag

Beitrag: € 8,-
Anmeldung: erforderlich bis 7. April 2021

Termine und Zeiten:

Termin: Mittwoch, 14.04.2021 von 19.30-21.30 Uhr