Navigation

Wenn die Bibel ins Spiel kommt...

Wenn die Bibel ins Spiel kommt...

Sa., 09.01.2021 bis Di., 12.01.2021

Wenn die Bibel ins Spiel kommt...

Grundkurs BIBLIOLOG
Leitung:Dip. Päd. Gabriele Kraxner-Zach
Beitrag:€ 290,00
Kursnummer:2020-01-09

Beschreibung:

Der Bibliolog ist eine kreative Form der gemeinschaftlichen Auslegung biblischer Texte und lässt sich besonders gut im Religionsunterricht, aber auch in anderen pastoralen Handlungsfeldern einsetzen.Der Zugang basiert auf dem Dialog zwischen biblischer Geschichte und Lebensgeschichte. Indem die Teilnehmenden sich mit einer Figur identifizieren und sich aus dieser Rolle heraus äußern, kommt es zu einem vielstimmigen Gemeinschaftserlebnis. Dabei wird die Kraft biblischer Texte, uns zu wesentlichen Grundfragen des Lebens zu führen, in völlig neuer und überraschender Weise erfahrbar.

Einen Bibliolog zu leiten, erfordert Kenntnisse der Methodik und bestimmte Fähigkeiten wie Einfühlungsvermögen und empathisches Zuhören. Diese Kompetenzen werden in der Ausbildung erlernt und eingeübt. Wir arbeiten anwendungsorientier mit praktischen Übungen, Reflexionseinheiten und ermöglichen erste Erfahrungen im Anleiten von Bibliologen. Eine durchgehende Anwesenheit beim Kurs ist erforderlich.
AbsolventInnen des Grundkurses erhalten ein vom "Bibliolog Netzwerk International" ausgestelltes Zertifikat und sind befähigt, selbst mit dieser Methode zu arbeiten.

Eine durchgehende Anwesenheit beim Kurs ist erforderlich.

Samstag, 9. Jänner 2021, 9 Uhr bis Dienstag, 12. Jänner 2021, 17 Uhr
Ort Bildungshaus
Leitung Gabriele Kraxner-Zach, Dipl. Pädin, Bibliologtainerin, Gestalttrainerin, LSB
Arbeitszeiten: Arbeitsbeginn täglich um 9.00 Uhr (inkl.2 Abendeinheiten, Kursende um 17:00 Uhr
Beitrag € 290,- zzgl. Aufenthalt
Anmeldung erforderlich im BildungsZentrum bis 15. Dezember 2020
T: +43 (0) 7477/42885 oder
E: bildungszentrum@st-benedikt.at

Veranstalter Pastorale Dienste Diözese St. Pölten- Bibel und Liturgie, Bildungszentrum St. Benedikt

Termine und Zeiten:

Termine: Samstag, 09.01.2021 um 09.00 Uhr - Dienstag, 12.01.2021 bis 17.00 Uhr