Navigation

Für immer anders

Für immer anders

Fr., 26.02.2021

Für immer anders

Studientagung zur Trauerbegleitung
Leitung:Mechthild Schroeter-Rupieper
Kursnummer:2021-02-26

Beschreibung:

Verlust- und Abschiedssituationen entstehen nicht nur bei Tod, sondern auch bei Scheidung, Umzug oder auch Krankheit. Da Sie als PädagogInnen ganz nahe an den Kindern sind, ist es wichtig zu verstehen, wie Kinder trauern und wie Sie sie dabei begleiten können. Trauer kann man nicht schönreden oder wegdiskutieren. Sie geht nur vorbei, indem man trauert, diesen Weg durchlebt.
Mit diesem Studientag möchten wir Ihnen Mut machen, sich dem Thema Trauer zu öffnen und Impulse und Hilfestellungen zu erfahren, die Sie in Ihre Arbeit als PädagogInnen mit Kindern integrieren können.

26. Februar 2021,
Freitag, 15 Uhr bis 21 Uhr

Referentin: Mechthild Schroeter-Rupieper
Trauerbegleiterin, Autorin von Fachbüchern und in der Aus- und Weiterbildung von TrauerbegleiterInnen, SeelsorgerInnen und LehrerInnen tätig. Sie leitet "Lavia - Institut für Familientrauerbegleitung" in Gelsenkirchen/Deutschland.

Möglichkeit zum Abendessen am Freitag. Bitte bei der Anmeldung angeben.
Anmeldung: erforderlich bis 4. Februar 2021
In Zusammenarbeit mit der KPH und der Trauerkompetenzstelle

Termine und Zeiten:

Termin: Freitag, 26.02.2021 von 15.00-21.00 Uhr