Navigation

Butterweich - eintauchen in die Ölmalerei

Butterweich - eintauchen in die Ölmalerei

Do., 20.08.2020 bis Sa., 22.08.2020

Butterweich - eintauchen in die Ölmalerei

Leitung:Martin Veigl
Beitrag:€ 190,00
Kursnummer:2020-08-20

Beschreibung:

Ob Anfänger oder fortgeschrittene Maler/innen, im Universum der Ölmalerei ist für jede/n etwas dabei! Von allen Möglichkeiten, die das Medium bietet, wird ein Schwerpunkt auf dem weichen, samtigen Wesen liegen, welches Künstler/innen seit dem 15. Jahrhundert bei theatralischen Lichtsituationen, atmosphärischen Landschaften oder der weichen Haut von Engeln so fasziniert.
Neben materialtechnischen Eigenschaften, Arten der Malerei, sowie kleineren Übungen wird der eigene experimentelle Zugang fokussiert. Der Kurs soll ein Umfeld für persönliche Neuentdeckungen bieten.

Donnerstag, 20. August 2020, 9 Uhr bis Samstag, 22. August, 17 Uhr
Ort Bildungshaus
Referent Martin Veigl Kunststudium Linz/Rotterdam/Wien, www.martinveigl.at
Beitrag € 190,-
Anmeldung erforderlich

Mitzubringen:

- Skizzenblock - 3-4 Bleistifte (HB - 6B) - 2-3 wasservermalbare Farbstifte (Aquarellstifte) oder Rötelstift - mehrere Leinwände (Größe frei wählbar) - (Fotomaterial - Motive sollen möglichst groß und scharf abgebildet sein) - Maltücher - Hirschseife/Kernseife - große Palette zum mischen z.B. Glasplatte 30 x 50 cm - Arbeitskleidung (Schutzmantel/Schürze, Handschuhe) - wiederverschließbares Behälter aus Glas (Marmeladeglas) - Ölfarben der Marke Schminke Norma oder Mussini (weniger ist mehr - Farben sind sehr ergiebig!) Farbtöne: Titanweiß, Cadmiumgelb, Cadmiumrot, (Mauve), Coelinblau Preussischblau, (Königsblau hell), (Chromoxidgrün feurig (Phthalo)), Umbra Gebrannt oder Vandyckbraun, Lichter Ocker - mehrere Flachpinsel (Form), Borstenpinsel und/oder Haarpinsel (Da Vinci NOVA) - Terpentin - (Liquin (Winsor & Newton, Original)) Alle angeführten Materialien und Marken sind unverbindliche Vorschläge und dienen als Orientierungshilfe.

Termine und Zeiten:

Termine: Donnerstag, 20.08.2020 um 09.00 Uhr - Samstag, 22.08.2020 bis 17.00 Uhr