Navigation

Betstunden, Totenandachten und Verabschiedungen

Betstunden, Totenandachten und Verabschiedungen

Mi., 22.01.2020

Betstunden, Totenandachten und Verabschiedungen

Praktische Gestaltung
Beitrag:€ 8,00
Kursnummer:2020-01-22

Beschreibung:

An diesem Abend werden in Gruppen Elemente für Betstunden, Totenandachten und Verabschiedungen gemeinsam ausgetauscht und erarbeitet.

Ablauf des Abends:
Gemeinsame Erarbeitung von Totenandachten und Verabschiedungen
Austausch von Erfahrungen mit Texten, Liedern und Ritualen
Zusammenführung im Plenum

Folgende Fragen werden diese Gruppen begleiten:
Wie gebe ich der Andacht einen roten Faden?
Warum verwende ich welche Texte?
Welchen Platz hat die Trauer und der schmerz in der Andacht? Wo findet dieser den nötigen Ausdruck?

Workshops:
Verabschiedung, Urnenbeisetzung, Totenandachten zu den Themen plötzlicher Tod, nach schwerer Krankheit, Tod von Kindern und Jugendlichen, nach einem erfüllten Leben, bei
Ausgetretenen

Mitzubringen: Texte, Behelfe, Lieder, eigene Vorbereitungen

Mittwoch, 22. Jänner 2020, 19-21.30 Uhr
Ort Bildungshaus
Begleitung Peter Haberfehlner, Marianne und Hans Peham, Brigitte Hofschwaiger, Gabi Wallner, Traude und Edi Beer-Heigl, Christine Winklmayr
Beitrag € 8,-für Einzelpersonen; Pauschale für eine Pfarre € 20,-
Anmeldung erforderlich
Mitveranstalter Krankenseelsorge der Pastoralen Dienste

Termine und Zeiten:

Termin: Mittwoch, 22.01.2020 von 19.00-21.30 Uhr