Navigation

Gefühle als Wegweiser

Gefühle als Wegweiser

Di., 14.01.2020 bis Di., 21.01.2020

Gefühle als Wegweiser

In ungeliebten Gefühlen Positives erkennen
Leitung:Heidi Ramskogler
Beitrag:€ 60,00
Kursnummer:2020-01-14

Beschreibung:

Ungeliebte Gefühle wie Ärger, Wut, Enttäuschung, Angst, Verzweiflung wollen wir nicht fühlen, da wir nicht gelernt haben damit umzugehen. Gefühle werden gerne unterdrückt, aber dabei unterdrücken wir einen wichtigen Teil von uns.
Doch es gibt andere Möglichkeiten damit umzugehen. Gefühle wollen uns etwas sichtbar machen. Wenn wir den Mut haben sie zuzulassen, dahinter zu schauen, können wir auch ein Geschenk darin erkennen. Wenn wir unsere Gefühle willkommen heißen und als einen Teil von uns annehmen können, spüren wir wieder mehr Energie, fühlen uns lebendiger und innerlich freier. Körperliche Blockaden wie Verspannungen usw. verschwinden.
Die Referentin zeigt an diesen beiden Abenden wie wir uns näher mit dem Thema Gefühle auseinandersetzen können, sowie konkrete Methoden zum Umgang mit ungeliebten Empfindungen.

Dienstag,14. Jänner 2020, 18.30-21 Uhr sowie Dienstag, 21. Jänner, zur selben Zeit

Ort Bildungshaus
Referentin Heidi Ramskogler Dipl. Erwachsenenbildnerin, Trainings und Mediation in GFK, Dipl. Lebens- u. Sozialberaterin
Beitrag € 60,-
Anmeldung erforderlich

Termine und Zeiten:

Termine: 2x | Dienstag, 14.01.2020, von 18.30-21.00 Uhr | Dienstag, 21.01.2020, von 18.30-21.00 Uhr