Navigation

Satt und glücklich!

Satt und glücklich!

Fr., 24.01.2020

Satt und glücklich!

Ausstieg aus dem emotionalen Kreislauf des Essens
Leitung:Karin Pixner
Beitrag:€ 8,00
Kursnummer:2020-01-24A

Beschreibung:

Wir essen, um satt zu werden - wir essen, um glücklich zu werden - wir essen, um etwas zu erleben - wir essen, um etwas nicht zu spüren - wir essen, um uns nicht zu fühlen - wir essen, um nicht allein zu sein - wir essen, um allein zu sein ...
Ach, es gibt ja SO viele Gründe zu essen und es gibt genau SO viele Gründe, nicht zu essen: seelische Bedürfnisse, körperliche Bedürfnisse, Langeweile, Frust, Wut, Lust, unerfüllte Wünsche, Vermissen, Verlust, Verrat, Verliebtheit, Freude, Glück ...
Diäten und Kuren helfen aus diesem Essens-Sog oder dieser Essens-Blockade nicht nachhaltig heraus.
Wir werden in dem Vortrag von Zusammenhängen, von Mustern des Ess-Verhaltens mit emotionalen und auch familiären Dynamiken erfahren. Wir werden Einblicke in die Lösung tiefer unbewusster Ess-Dynamiken erörtern. Die verändernde Kraft des authentischen Fühlens wird einen Ausblick geben aus dem Kreislauf des emotionalen Ess-Gesteuert-Seins.

Freitag, 24. Jänner 2020, 19 Uhr

Ort Bildungshaus
Referentin Karin A. Pixner Psychotherapeutin, Erziehungswissenschaftlerin, Philosophin und Heilpraktikerin http://lern-und-wachstumsprozesse.de/
Beitrag € 8,-
Anmeldung nicht erforderlich

Termine und Zeiten:

Termin: Freitag, 24.01.2020 von 19.00-21.00 Uhr