Navigation

Balkanfieber

Balkanfieber

Fr., 29.11.2019

Balkanfieber

Vergeben. Vergelten. Vergessen.
Leitung:Dietmar Gnedt
Kursnummer:2019-11-29

Beschreibung:

Wenn du davon überzeugt bist, dass eine Person, die du kennst, am Tod der von dir geliebten Frau schuld ist, was würdest du tun?
Die Venezianerin Maddalena ist die große Lebensliebe des Serben Lazar und des Österreichers Christoph. Beide glauben zu wissen, der jeweils andere habe den Tod Maddalenas verschuldet. Es kommt zur Konfrontation, während neben ihnen Jugoslawien in Chaos und Schrecken versinkt.
"Eine großartige Beschreibung der Wirren aus den Lebensbeschreibungen dreier Menschen und eines Landes, das inzwischen in viele Nachfolgestaaten zerfallen ist, die sich teilweise noch immer unversöhnlich gegenüberstehen." (Dagmar Postel)

Der Autor liest zu Gunsten des internationalen Netzwerks B4HP - Bridges for Hope and Peace.

Freitag, 29. November 2019, 19 Uhr
Ort Bildungshaus
Referent Dietmar Gnedt geb. 1957, lebt in Petzenkirchen (NÖ),Schriftsteller, Bibliothekar und Sozialpädagoge. Zahlreiche Veröffentlichungen. Mitglied der IG Autoren und des PEN-Clubs. Viele Preise, diverse Stipendien. Bühnenprojekte und Lesungen in Österreich und Deutschland.
Beitrag Spenden zu Gunsten des Vereins B4HP
Anmeldung nicht erforderlich

Termine und Zeiten:

Termin: Freitag, 29.11.2019 von 19.00-22.00 Uhr