Navigation

Ensemble Barucco

Ensemble Barucco

Do., 16.05.2019

Ensemble Barucco

Zu Gast in Versailles
Beitrag:€ 18,00
Kursnummer:2019-05-16B

Beschreibung:

Werke von Jean-Baptiste Lully, Marai Marais u.a.

Kaum eine andere Figur in der Geschichte Europas hat das kulturelle Leben so nachhaltig geprägt wie Louis XIV. Theater und Musik waren seine großen Leidenschaften und angeblich mussten sogar politische Verhandlungen unterbrochen werden, weil es Zeit war Musik zu machen oder zu tanzen.
"Barucco", diesmal als historische Oboenbande mit Cembalo, bringt ein Programm zur Aufführung, das so in Versailles stattgefunden haben könnte. Die Musik dieses Konzertabends ist für den Sonnenkönig komponiert, der immer wieder auch selbst als Tänzer auf der Bühne in Erscheinung trat - barocke Lebensfreude und Leidenschaft.

Barucco
Andreas Helm, Leitung (Oboe, Blockflöte)
Elisabeth Baumer (Oboe, Blockflöte)
Katharina Humpel (Oboe)
Ana Inés Feola (Oboe, Blockflöte)
Christine Gnigler (Fagott, Blockflöte)
Anne Marie Dragosits (Cembalo)
Maximilian Kanzler (Percussion)

Donnerstag, 16. Mai 2019, 18.30 Uhr
Ort Stift Seitenstetten
Beitrag VVK € 15,-; AK € 18,-; Freundeskreis € 15,-
Karten erhältlich im Klosterladen (07477/42300-277) und im Bildungshaus (07477/42885)

Termine und Zeiten:

Termin: Donnerstag, 16.05.2019 von 18.30-21.30 Uhr