Navigation

Die schicksalhaften 8er Jahre in der Literatur

Die schicksalhaften 8er Jahre in der Literatur

Mi., 28.11.2018

Die schicksalhaften 8er Jahre in der Literatur

Für Sie umgeblättert: 1618 1848 1918 1938 1948 1968
Leitung:Gertraud Weghuber
Beitrag:€ 8,00
Kursnummer:2018-11-28

Beschreibung:

Gedenktage und Jubiläen begleiten das Jahr 2018. Ein literarischer Streifzug gewährt unterschiedliche Sichtweisen auf die Vergangenheit.
Literatur spiegelt Stimmungen der jeweiligen Zeit. Sie bewirkt, dass wir besser wahrnehmen. Literatur ist immer auch ein Spiegelbild der Gesellschaft.

Lassen Sie sich von Adalbert Stifter, Stefan Zweig, Heinrich Böll, Thomas Bernhard, Marlen Haushofer u.a. berühren und faszinieren - so wie Musik in Schwingungen versetzt.

Mittwoch, 28. November 2018, 19.30 - 21 Uhr
Ort Bildungshaus
Referentin Gertraud Weghuber pensionierte HS-Lehrerin und zertifizierte. Erwachsenenbildnerin, Literaturfernstudium, Herausgeberin unterschiedlicher Booklets zu "LiteraTouren", Begleitung von LiteraTouren und Literaturreisen
Beitrag € 8,-
Anmeldung nicht erforderlich

Termine und Zeiten:

Termin: Mittwoch, 28.11.2018 von 19.30-21.00 Uhr