Navigation

Kreatives Schreiben

Kreatives Schreiben

Do., 11.10.2018 bis Do., 23.05.2019

Kreatives Schreiben

"Wortmalereien"
Leitung:Inge Böhm
Beitrag:€ 155,00
Kursnummer:2018-10-11

Beschreibung:

"So wie keine Blume ohne Farbe gedacht werden kann,
so ist kein Mensch ohne Poesie."
Sophie Bernhardi (1775 - 1833)

Unbeschwert und spielerisch dem Wort begegnen.
Einblicke, Einsichten - wertvoll, einzigartig, unverwechselbar.
Mich führen lassen, von Impuls, Herz und Hand.
Aufgehoben und behütet im Schreibkreis.
Schreiben ist der Versuch, ein Echo zu finden.
Alles ist mit Resonanz (Echo) verbunden,
Resonanz schafft den Boden des Vertrauens.

"Menschen sind wie Musikinstrumente, ihre Resonanz hängt davon ab, wer sie berührt."
Constancio C. (Virgil 1876 - 1954)

Machen wir uns gemeinsam auf den Weg. Eingeladen sind alle, die gerne schreibend erfahren möchten, dass das Gestalten eigener Texte Freude macht. Begrüßen möchten wir auch alle, die es einfach versuchen wollen. Wohlan! Herzlich willkommen!

Willkommen sind Neugierde, Lust und Freude am Experimentieren, ein Lieblingsstift.
Nähere Informationen bei der Kursleiterin T 0664 / 8734039, E ingeborg.boehm@a1.net

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 18.30 - 21.30 Uhr und weitere 8 Termine am 8.11., 6.12.2018, 3.1., 31.1., 28.2., 28.3., 25.4. und 23.5.2019 zur gleichen Zeit
Ort Bildungshaus
Referentin Inge Böhm Schreibpädagogin (BOeS, Wien), Kurs- und Seminarleiterin, Dipl. psychosoziale Beraterin, Mitglied der SGfB
Beitrag € 155,- (inklusive Arbeitsmaterialien)
Anmeldung erforderlich, begrenzte Anzahl der Teilnehmerinnen und Teilnehmer

Mitzubringen:

Willkommen sind Neugierde, Lust und Freude am Experimentieren, ein Lieblingsstift.

Termine und Zeiten:

Termine: 9x | Donnerstag, 11.10.2018, von 18.30-21.30 Uhr | Donnerstag, 08.11.2018, von 18.30-21.30 Uhr | Donnerstag, 06.12.2018, von 18.30-21.30 Uhr | Donnerstag, 03.01.2019, von 18.30-21.30 Uhr | Donnerstag, 31.01.2019, von 18.30-21.30 Uhr | Donnerstag, 28.02.2019, von 18.30-21.30 Uhr | Donnerstag, 28.03.2019, von 18.30-21.30 Uhr | Donnerstag, 25.04.2019, von 18.30-21.30 Uhr | Donnerstag, 23.05.2019, von 18.30-21.30 Uhr