Navigation

Tango-Konzert Cuarteto Cameselle

Tango-Konzert Cuarteto Cameselle

Fr., 18.05.2018

Tango-Konzert Cuarteto Cameselle

Piantaos del Tango- Verrückt nach Tango
Kursnummer:2018-05-18

Beschreibung:

...man kennt sich schon einige Zeit, trifft sich immer wieder, plaudert bei einer Tasse Kaffee, spricht über Musik, lernt über verschiedene Ansichten und Wahrnehmungen, möchte mehr über die Musik des Anderen erfahren, entdeckt gemeinsame Leidenschaften und möchte gemeinsam Musik machen.
Vier Musiker aus drei verschiedenen Kontinenten, völlig unterschiedlich aufgewachsen, im Dorf, in der Kleinstadt, in der Millionenmetropole, unterschiedliche kulturelle Backgrounds treffen aufeinander, Oper, Jazz, Klassik...
CUARTETO CAMESELLE widmet sich dem Tango, der Tangomusik Gardels, Goyeneches und Piazzollas uva. Mit tiefem Respekt nähern wir uns diesen großen Interpreten und Komponisten und suchen mit eigenen Arrangements und unserer Spielweise unseren eigenen Weg.
Temperament und Leidenschaft, Sehnsucht und Melancholie inspirieren uns auf dieser Reise. So kann jeder seinen Tango finden, auch die Zuhörer.
Es besteht im zweiten Teil des Konzertes die Möglichkeit Tango auch zu tanzen!

Freitag, 18. Mai 2018, 19.30 Uhr
Ort Bildungshaus Festsaal
Musik Tango-Quartett Cuarteto Cameselle: Pablo Cameselle-Gesang, Andreas Pranzl- Trompete, Yuri Pranzl-Klavier, Christian Wendt-Kontrabass www.cuartetocameselle.com
Eintritt VVK € 13,-; AK € 15,-; Freundeskreis € 10,-
Karten erhältlich im Bildungshaus (07477/42885) oder im Klosterladen

Termine und Zeiten:

Termin: Freitag, 18.05.2018 von 19.30-22.00 Uhr