Navigation

Ein Segen sollst du sein

Ein Segen sollst du sein

Sa., 29.09.2018

Ein Segen sollst du sein

Impulsnachmittag zum Thema Segen und Segnen
Leitung:Franz Ferstl
Kursnummer:2018-09-29B

Beschreibung:

Wer sich in seinem Leben gesegnet erlebt, will dieses Geschenk mit anderen teilen. Wer selbst die Kraft von Gottes Segen bewusst in sein geistliches Leben und in sein Gebet hineinnimmt, wird seine Sendung zum Segnen neu erfahren und kann so als leuchtendes Zeichen zum Segen für andere werden.
Da das Segnen auf der Grundlage des Gemeinsamen Priestertums eine Berufung für alle Christen ist, freue ich mich - mit euch gemeinsam - unsere Sendung zum Segnen zu betrachten und zu entfalten.

Dieser gemeinsame Nachmittag bietet die Möglichkeit, vor dem Hintergrund unserer Erfahrungen (auch auf den Wegen des Pilgerns) unsere Berufung zum Segnen zu reflektieren und praktische Möglichkeiten des Segens und des Segnens auszuloten.
So freue ich mich, dass ich meine Erfahrungen an diesen Nachmittag teilen kann und wir so miteinander und füreinander ein "Segen" werden.

Samstag, 29. September 2018, 14-17 Uhr
Ort Bildungshaus
Referent Franz Ferstl Diakon Erzdiözese Wien
Beitrag kein Beitrag
Anmeldung erforderlich

Termine und Zeiten:

Termin: Samstag, 29.09.2018 von 14.00-17.00 Uhr