Navigation

Gaza's vergessene Kinder

Gaza's vergessene Kinder

Fr., 16.02.2018

Gaza's vergessene Kinder

Vortrag Dr.in Michaela Fried
Leitung:Dr.in Michaela C. Fried
Kursnummer:2018-02-16

Beschreibung:

"An die Zukunft zu denken ist schwierig. Versuchen wir die Gegenwart irgendwie lebbar zu machen", meint P. Mario da Silva beim Besuch der Kirche zur Heiligen Familie in Gaza City. Der aus Brasilien stammende Pater berichtet über die aktuelle Situation im Gaza Streifen: Heute sind 70% von 1,9 Millionen Menschen auf humanitäre Hilfe angewiesen. Die katholische Gemeinde wurde Ende des 19. Jhd. vom Tiroler Priester Georg Gatt gegründet, der damals Rektor vom Österreich Hospiz in Jerusalem war. Die Gemeinschaft betreibt heute 2 Schulen, betreut ein Kinderheim mit behinderten und nicht behinderten obdachlosen Kindern und ein Pflegeheim für alte obdachlose Frauen.
"Wir werden mit ihm zusammenarbeiten; weil uns die Hoffnung verbindet, können wir gar nicht anders …", so schreibt Michaela Fried in ihrem Tagebuch. An diesem Abend wird die Referentin von ihrem jüngsten Einsatz in Gaza berichten.

Freitag, 16. Februar 2018, 19.30 Uhr
Referentin Dr.in Michaela Fried Ärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Vertragspartnerin von INA - Institut für Neue Autorität
Ort Bildungshaus
Beitrag freiwillige Spenden

Termine und Zeiten:

Termin: Freitag, 16.02.2018 von 19.30-22.00 Uhr