Navigation

Fünf Säulen guter Erziehung

Fünf Säulen guter Erziehung

Mo., 01.04.2019

Fünf Säulen guter Erziehung

Entwicklungsförderndes Miteinander von Erwachsenen und Kindern
Leitung:Prof. Dr. Sigrid Tschöpe-Scheffler
Beitrag:€ 8,00
Kursnummer:2019-04-01

Beschreibung:

Viele Eltern spüren zunehmend Verunsicherung, Überforderung und große Ratlosigkeit in der Erziehung ihrer Sprösslinge und suchen daher nach Antworten auf Frage wie: Was braucht mein Kind? Wie schaffe ich es, dass sich mein Kind gut entwickelt? Wie kann ich es für die kommenden Herausforderungen stärken?

Das Konzept der "Fünf Säulen der Erziehung", entwickelt an der FH Köln unter der Leitung von Frau Prof. Dr. Sigrid Tschöpe-Scheffler, bietet ein Instrumentarium, mit dem Eltern ihren Erziehungsstil und ihre Beziehung zum Kind immer wieder hinterfragen können. Es werden dabei weder goldene Erziehungsregeln aufgestellt noch Patentlösungen für den Umgang mit schwierigen Situationen gegeben, sondern Eltern die Möglichkeit ihr Kind, die Situation und sich selbst wieder neu wahrzunehmen. Mittels der fünf Eckpfeiler "Liebe", "Achtung", "Kooperation", Struktur", "Förderung" inzwischen erweitert um "Gemeinschaft" und "Spiritualität" können Eltern ihren eigenen, individuellen Stil im Umgang mit dem Kind finden, der für beide Seiten Vorteile bringt.

Montag,1. April 2019, 19.30 Uhr

Ort Bildungshaus
Referentin Prof.Dr.in Sigrid Tschöpe-Scheffler Familienbildung, -forschung, - beratung
Beitrag € 8,-
Anmeldung nicht erforderlich

Termine und Zeiten:

Termin: Montag, 01.04.2019 von 19.00-22.00 Uhr