Navigation

Ostkirchliche Lieder und Gesänge

Ostkirchliche Lieder und Gesänge

Di., 10.10.2017

Ostkirchliche Lieder und Gesänge

hymnos akathistos
Leitung:Mag. Johann Simon Kreuzpointner
Kursnummer:2017-10-10A

Beschreibung:

Ostkirchliche Lieder und Gesänge bzw. Neuschöpfungen im Geiste der orthodoxen Kirchenmusik im Gotteslob

In der Österreichausgabe des (neuen) Gotteslobes finden sich über 30 Lieder und Gesänge, die ihren Ursprung in der orthodoxen Liturgie haben.
Zu dem bekanntesten Gesang gehört zweifelsohne der hymnos akathistos. 1967 erstmals in einer deutschen Version erschienen, hat er viele Kirchenmusiker beeinflusst. Daher werden an diesem Abend auch Kompositionen gesungen, die von der orthodoxen Kirchenmusik inspiriert wurden.

Dienstag, 10. Oktober 2017, 19.30-21 Uhr
Ort BildungsZentrum
Referent Mag. Simon Kreuzpointner Kirchenmusikreferent der Diözese St. Pölten
Beitrag kein Beitrag
Anmeldung erbeten
Mitveranstalter Kirchenmusikreferat der Diözese St. Pölten

Termine und Zeiten:

Termin: Dienstag, 10.10.2017 von 19.30-21.00 Uhr