Navigation

Bewegende Geschichten

Bewegende Geschichten

Fr., 03.11.2017 bis Sa., 04.11.2017

Bewegende Geschichten

www.Animationsfilm-Workshop.com
Leitung:Ernst Spiessberger
Beitrag:€ 145,00
Kursnummer:2017-11-03B

Beschreibung:

Wie entsteht ein Animationsfilm und welche Schritte sind notwendig, um einen Film herzustellen? Nach einer kurzen, theoretischen Einführung in die Welt des Animationsfilms geht es an die Umsetzung. Von der Idee bis zum fertigen Film werden alle notwendigen Schritte erklärt und anhand von Filmbeispielen veranschaulicht.
Der Kurs bietet die Möglichkeit die verschiedenen Animationstechniken näher kennen zu lernen (Legetrick, Stop Motion, Zeichentrickfilm, usw.) und eigene kurze Animationsfilme herzustellen. Darüber hinaus werden Grundlagen in Kamera, Storyboard, Bildgestaltung, Sounddesign, usw. vermittelt, die notwendig sind um einen Animationsfilm umzusetzen. Neben den klassischen Animationstechniken werden auch experimentelle Techniken vorgestellt, die besonders im künstlerischen Zusammenhang ihre Bedeutung haben.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Technik (Fotokamera, Stativ, usw.) wird zur Verfügung gestellt. Jede/r TeilnehmerIn hat am Ende des Kurses einen kurzen Animationsfilm produziert und die verschiedenen Produktionsabläufe kennen gelernt.

Freitag, 3. November 2017, 15-20 Uhr, und Samstag, 4. November 9-17 Uhr
Arbeitszeiten Fr 15-18 Uhr und 18.30-20 Uhr, Sa 9-12 und 13-17 Uhr
Ort Bildungshaus
Referent Mag. art Ernst Spiessberger Studium der Bildhauerei und transmedialer Raum Kunstuniversität Linz, Studium an der Hochschule für Film und Fernsehen "Konrad Wolf" in Potsdam Babelsberg mit Studienrichtung Szenografie, Gründer der Filmproduktion "Zitronenwasser Social Art Movie", www.zitronenwasser.com
Beitrag € 145,-
Anmeldung erforderlich

Termine und Zeiten:

Termine: 2x | Freitag, 03.11.2017, von 15.00-20.00 Uhr | Samstag, 04.11.2017, von 9.00-17.00 Uhr