Navigation

Die Geheimnisse der Naturkosmetik

Die Geheimnisse der Naturkosmetik

Sa., 19.05.2018

Die Geheimnisse der Naturkosmetik

mit Schwerpunkt Sonnenkosmetik
Leitung:Vanessa Arnezeder
Beitrag:€ 130,00
Kursnummer:2018-05-19

Beschreibung:

In diesem Seminar wird neben einer fundierten theoretischen Einführung in die Thematik Naturkosmetik, vermittelt, wie einfach man selbst zu Hause qualitativ hochwertige, individuell auf die Hautbedürfnisse ausgerichtete Kosmetikprodukte mit persönlicher Note herstellen kann. Neben den Grundlagen der Cremeherstellung erfahren Sie Wissenswertes über die Rohstoffe (Buttern, Wachse, Emulgatoren, Hydrolate, Wirkstoffe und Zusätze) und deren Verwendungsmöglichkeiten.
Ein weiterer Schwerpunkt an diesem Tag liegt auf der selbst gerührten Sonnschutzkosmetik und After-Sun-Pflege. Die meisten handelsüblichen Sonnenschutzprodukte schützen nicht nur unzureichend vor gesundheitsschädigenden UVA-Strahlen, sie enthalten, wie viele industriell hergestellte Kosmetika, bedenkliche, hormonell wirkende und sogar krebserregende Inhaltsstoffe, wie chemischen UVA-Filter, Duftstoffe und fragliche Konservierungsmittel. Sie lernen in diesem Seminar die Herstellung von Sonnenkosmetik mit mineralischen, also völlig natürlichen UVA-Schutzfiltern, die die Haut weder belasten noch schädigen. Diese bieten einen verlässlichen und selbst hoch dosierbaren Schutz für Erwachsene und speziell auch Kinder.
Jede/r Kursteilnehmer/in rührt in Summe an der eigenen Rührstation 5 herrliche Produkte aus der Naturkosmetik und aus der Sonnenkosmetik-Auswahl:
- Sommerliche Gesichts- oder Handcreme
- Zahncreme
- Lippenbalsam mit UV-Schutz
- erfrischendes Deodorant
- duftendes Monoi-Sonnengel
- intensiv pflegende Sonnencreme
- beruhigende After-Sun-Lotion
- erfrischendes und hautberuhigendes Aloe-Vera-After-Sun-Gel
- uvm.

Samstag,19. Mai 2018, 10-18 Uhr
Ort Bildungshaus
Referentinnen Vanessa Arnezeder Dipl. Kräuterpädagogin, www.naturkosmetik-werkstatt.at
Doris Reisenbichler Kräuterpädagogin und Heilkräutercoach
Beitrag € 130,- inkl. Rohstoffe&Material, Skriptum und Rezeptesammlung
Anmeldung erforderlich

Termine und Zeiten:

Termin: Samstag, 19.05.2018 von 10.00-18.00 Uhr