Navigation

Nachberichte

Katharinenfeier der kfb

Mo., 27. April 2015

Katharinenfeier der kfb der Diözese St. Pölten und des BildungsZentrums St. Benedikt 

Am Montag, den 27. April, fand in der Kapelle des Bildungshauses die Katharinenfeier der kfb statt, gefeiert mit und für die Frauen der umliegenden Pfarren. Im letzten Jahr war die Hl. Katharina von Siena in einer würdevollen Feier in der Klosterkirche Amstetten zur Patronin der kfb Österreichs ernannt worden  - nun finden jedes Jahr um den 29. April, den Tag der Hl. Katharina von Siena, Katharinenfeiern in den Diözesen statt. Die Hauptfeier der Diözese St. Pölten war am 29.4. in Zwettl, weitere auch in Euratsfeld und Frankenfels. 

Die kfb Vorsitzende der Diözese St. Pölten, Anna Rosenberger, leitete die Liturgie dieser Feier, musikalisch unterstützt von Lucia Deinhofer und dem Organisationsteam der monatlichen Frauenliturgie im Bildungshaus. Sie holte die Hl. Katharina von Siena, ihr Leben und ihr Wirken, noch einmal mit in die Feier hinein. Beim Durchschreiten und im Innehalten unter dem durch Kerzenlicht erhellten Katharinenbogen, konnte jede Frau den Geist der Hl. Katharina auf sich wirken lassen. Gemeinsam wurde danach das Gebet der Hl. Katharina gelesen: 

Katharinengebet: "Gott, du Quelle unserer Kraft, Du hast uns in Katharina ein Frau geschenkt, die ihre Talente für Kirche und Welt einsetzte und dabei Kritik und Widerstand nicht scheute. Sie war eine leidenschaftliche Christin, die sich nicht entmutigen ließ. Du warst die Quelle ihrer Kraft. Ermutige auch uns, so wie Katharina unsere Visionen selbstbewusst und zielstrebig in die Tat umzusetzen und gib uns die Kraft, bei Schwierigkeiten nicht aufzugeben."

Im Anschluss an die Andacht nützten die kfb Damen den Katharinenbogen noch für den einen oder anderen Fototermin. Bei einem Glas Rotwein aus Siena ließen die Frauen den Abend im Bildungshaus ausklingen. 

Der KatharinenbogenPfarre WolfsbachPfarre SeitenstettenPfarre WindhagPfarre BiberbachPfarre KonradsheimPfarre ErtlDas Liturgie-Team unter der Leitung von Anna Rosenberger